Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie unter Angabe der jeweiligen Kennzahl an:

    Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart
    Personalmarketing und -gewinnung
    Wilhelmstraße 3
    70182 Stuttgart
    Ja. Schicken Sie uns Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe der Kennzahl und mit maximal 3 Anhängen, am besten als pdf-Dokument, an: personalgewinnung.jugendamt@stuttgart.de
    Nein. Für eine Stelle in einer unserer Tageseinrichtungen für Kinder können Sie sich jederzeit bewerben. Wir haben immer offene Stellen und somit keine Bewerbungsfristen.
    Das gibt uns die Möglichkeit, mehrere Bewerberinnen und Bewerber unter gleichen Bedingungen fachlich und persönlich einzuschätzen und sie unter den Bedingungen künftiger Alltagssituationen, wie Teamarbeit oder kontroversen Diskussionen, kennenzulernen.
    Wenn Sie Interesse an einer Stelle als stellvertretende Einrichtungsleitung oder Einrichtungsleitung haben, verfolgen Sie bitte unsere aktuellen Stellenangebote auf www.stuttgart.de/stellenangebote.
    Ihre Bewerbung wird anhand der Kennzahl den zuständigen Sachbearbeitern/ Sachbearbeiterinnen zugeordnet. Sie können Ihre Bewerbung bzw. Ihr Anschreiben jedoch gerne an die zuständigen Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter richten. Eine Übersicht finden Sie hier: Checkliste Bewerbung.
    Wenn Sie sich über die Ausbildung informieren möchten, wenden Sie sich an eine Fachschule für Sozialpädagogik bzw. an eine Berufsfachschule für Kinderpflege. Ihre Bewerbung schicken Sie ebenfalls an eine Schule. Alle Praktika während der Ausbildung sind in unseren Tageseinrichtungen für Kinder möglich.

    Weitere Infos gibt┤s hier: Sie möchten eine Ausbildung oder ein Studium beginnen?

    Ja, gerne können Sie in einer unserer Tageseinrichtungen für Kinder ein Schulpraktikum in Form eines Sozialpraktikums, BORS, BOGY oder Girls- und Boys-Day - Mitmachen Ehrensache machen.
    Eine Übersicht über die Stuttgarter Kitasgibt es hier: Kindertagesstättenfinder. Zusätzlich zu einer Kurzbeschreibung jeder Einrichtung sind die entsprechenden Kontaktdaten hinterlegt. Interessierte können sich dort telefonisch melden oder persönlich bei einer Tageseinrichtung ihrer Wahl vorbeigehen und sich nach einem Praktikumsplatz erkundigen.

    Weitere Infos zu den Praktikumsmöglichkeiten gibt es hier.
    Das Jugendamt ist für alle städtischen Kitas in Stuttgart zuständig. Unsere über 185 Kitas erkennt man an der Bezeichnung "Tageseinrichtung für Kinder" und den Straßennamen, z.B. Tageseinrichtung für Kinder Ludwigstraße 41. Eine Übersicht über alle Kitas in Stuttgart, auch die der kirchlichen und freien Träger finden Sie hier: Kindertagesstättenfinder
    Als pädagogische Fachkraft (nach § 7 KitaG - Kindertagesbetreuungsgesetz) gibt es unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten im Gruppendienst:
    • in Vollzeit oder in unterschiedlichen Teilzeitmodellen.
    • sozialpädagogische Arbeit mit Kindern in allen Betriebsformen (GTE Ganztagesbetreuung oder VÖ veränderte Öffnungszeiten) und Altersgruppen (Krippe, Kindergarten, Hort/Schülerhaus oder Mischformen).
    • in verschiedenen Funktionen, z. B. Gruppenleitung oder Zweitfachkraft (eventuell auch mit Früh- oder Spätdienst kombinierbar), Springkraft, Frühdienst (6.30 bis 8.00 Uhr), Spätdienst (16.00 bis 18.00 Uhr).
    • in allen Stuttgartern Stadtbezirken.
    Sie müssen pädagogische Fachkraft sein, damit wir Sie langfristig beschäftigen können. Wir bieten Ihnen aber an, dass Sie sich zur pädagogischen Fachkraft (gemäß § 7 KiTaG - Kindertagesbetreuungsgesetz) qualifizieren.

    Mehr Infos finden Sie hier: Quereinstieg
    Nein. Bewerbungen aller Altersklassen sind bei uns willkommen.
    Nein, das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart ist allein der Träger der städtischen Tageseinrichtungen für Kinder in Stuttgart. Eine Übersicht über alle unsere Einrichtungen finden Sie hier: www.stuttgart.de/staedtische-kitas