Semesterpraktikum

Semesterpraktikum Frühkindliche Bildung und Erziehung, Kindheitspädagoge (m/w/d) in Tageseinrichtungen für Kinder,
Kennzahl: 51-A/0012/2020

In unseren Tageseinrichtungen für Kinder in allen Stadtteilen Stuttgarts betreuen wir Kinder ab dem Säuglingsalter bis zum Alter von 6 Jahren. In unseren Schülerhäusern begleiten wir Mädchen und Jungen im Grundschulalter sozialpädagogisch.

Dort gestalten unsere Fachkräfte im Team einen pädagogischen Rahmen, in dem Kinder ihr eigenes Potenzial voll ausschöpfen können. Mehrsprachigkeit bei Kindern und kulturelle Vielfalt sehen wir als Chance. Es ist uns besonders wichtig, dass sich alle Kinder wohl fühlen und die bestmögliche Unterstützung bei ihrer persönlichen Entwicklung und Bildung erfahren. In unseren Einrichtungen sind Kinder mit Behinderungen willkommen und erleben den Tag in der Gemeinschaft. Eine verbindliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern der Kinder ist für uns eine der wichtigsten Voraussetzungen.

In Ihrer Ausbildung lernen Sie unser frühpädagogisches Rahmenkonzept "Einstein in der Kita" kennen, werden dazu in der Praxis angeleitet und können wertvolle Erfahrungen auch hinsichtlich ganzheitlicher Sprachförderung sammeln.

Semesterpraktikum Soziale Arbeit/Sozialpädagogik im Bereich Familie und Jugend, Kennzahl: 51-A/0014/2020

Im Beratungszentrum erbringen Fachkräfte aus den Bereichen Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Psychologie, Wirtschaftliche Jugendhilfe und Verwaltung auf der Grundlage eines systemischen, ressourcenorientierten Beratungsansatzes Sozial- und Lebensberatung, psychologische Beratung, Erziehungsberatung, Trennungs- und Scheidungsberatung, Mitwirkung im familiengerichtlichen Verfahren, Planung und Vermittlung von Hilfen zur Erziehung und die Sicherstellung des Kinderschutzes.

Semesterpraktikum Soziale Arbeit/Sozialpädagogik im Bereich Erziehungshilfen, Kennzahl: 51-A/0013/2020

Die Abteilung Erziehungshilfen im Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart betreibt als größter Träger von Hilfen zur Erziehung ambulante Dienste und stationäre Einrichtungen. Die stationären Hilfen werden in Wohngruppen angeboten, weiter gibt es den stationären Notaufnahmebereich, differenziert in je eine Gruppe für Jugendliche und für Kinder und ein stationäres Clearing- und Trainingsangebot für junge Mütter mit ihren Kleinkindern.

Praxisfelder der Abteilung Erziehungshilfen:

§ 31 SGB VIII Sozialpädagogische Familienhilfe: Ambulante, flexible Hilfen zur Erziehung (HzE)

§ 29 SGB VIII Soziale Gruppenarbeit: Flexible Gruppenarbeit und Schulprojekte in den drei ambulanten HZE-Bereichen

§§ 33, 42 SGB VIII Vollzeitpflege, Inobhutnahme: Pflegekinderdienst, Bereitschaftspflege, Adoptionsvermittlung

§ 19 SGB VIII Gemeinsame Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder: Wohnanlagen für Alleinerziehende

§ 34 SGB VIII Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform: Wohngruppen für Jugendliche

§§ 42, 19 SGB VIII Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen, Gemeinsame Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder: Notaufnahmebereich mit den stationären Gruppenangeboten für Jugendliche/Kinder, stationäres Clearing- und Training für junge Mütter und ihre Kinder


Deine Bewerbung:


Bitte schicke uns Deine Bewerbungsunterlagen unter der entsprechenden Kennzahl online über unsere Online-Bewerbermanagementsystem: https://www.stuttgart.de/ausbildung/studienplaetze

Deine Rückfragen:


Für eventuelle Rückfragen kannst du Dich an folgende E-Mail Adresse wenden: ausbildung.jugendamt@stuttgart.de